Classic

Classic

Foto: Toyota

Vier Generationen, eine Story - vom Mauerblümchen zum Hoffnungsträger, oder: man muss nur lang genug durchhalten!
Foto: Robert May

Typisch österreichischer Kompromiss und erfolgreicher Misserfolg: sechs Jahrzehnte eines Wirtschaftswunderkindes.

Britische Automarken sterben nie, sie gehen nur pleite. Und kommen irgendwann wieder!
Foto: Daimler

Mit dem Marktstart 1982 gab es einen Baby-Benz, und damit auch den Urahnen der heutigen C-Klasse.
Foto: Aston Martin

Ein Aston wie ein Aston, und doch nicht: Schlüsselreize im mutigen Remix, frische Technik unterm edlen Blech.
Foto: Jordi Miranda

Das Projekt: Straßen-legales Clubsport-Mobil, kein Gramm zuviel, immer noch alltagstauglich und möglichst spaßig auf der Rennstrecke.
Foto: Catawiki

Fans von Karossen aus Kultserien und -filmen finden bei Catawiki immer wieder Gelegenheit, Film- oder Serienflitzer zu ersteigern.
Foto: Renault

Akzentuierung der Präsenz und Erhöhung der Wertigkeit hatte Renault mit der Überarbeitung des subkompakten SUV-Beststellers Captur im Sinn. Das bezieht sich auf Optik, Mitgift und Elektronik.
Foto: Bernhard Reichel

Kurz, schmal und vor allem leicht: Über die Gründe für den kurzen Marktauftritt des Zweisitzers streiten Freund und Feind noch heute.
Foto: Jordi Miranda

Der 1974 vorgestellte 911 RS 3.0 ist eine automobile Legende, die vom Porsche-Spezialisten dp runderneuert wurde.

Andere Beiträge

SUVs sind die neuen Limousinen, auch bei Volvo: Der XC90 verpasst die Fünf-Meter-Marke nur um einen halben Zentimeter.