Marken

Marken

Foto: Honda

Honda ergänzt die Motorisierungspalette für die im Vorjahr gestartete zehnte Civic-Generation um den optimierten 1,6-Liter-Diesel.
Foto: Honda

Ein kleines Facelift und ein deutlich kräftigeres Benziner-Aggregat - einen 1,5-Liter-Vierzylinder - setzte es für den Honda Jazz.
Foto: Jaguar

Britisch, steirisch, elektrisch – und er schaut nicht mehr ganz so konventionell aus.
Foto: Subaru

Keine Vitzfigur: ein fünftüriges Konzept lässt am Genfer Salon seine Grundreize spielen.
Foto: Alpina

Seit 1965 arbeitet Alpina an Autos der Münchner Marke, jetzt am neuesten SUV.
Foto: Peugeot

Die neue Limousine aus Frankreich ist ein Coupé – damit soll die Marke an die Europa-Spitze anschließen.
Foto: Ford

Immer noch unübersehbar: Ford frischt sein größtes Europa-SUV auf und gibt ihm einen neuen Motor mit.
Foto: Mazda

Mazda hat nachgefragt: Aktuell haben zwei Drittel der fahrenden Menschen in Europa noch Lust auf Benzin, Diesel und Selberfahren.
Foto: Robert May

Jetzt noch kleiner: ein 1200er-Motor bewegt die erfrischte Generation des Kompakten aus Frankreich. Wie fährt das?

Zwei ehemalige Ostblock-Marken haben ihr Image umgedreht, schafft es auch die dritte? Lada startet in Österreich von unten.

Andere Beiträge

Foto: Mitsubishi

Mitsubishi ergänzt seine Modellpalette mit einem kompakten SUV, das vor allem mit seiner coupéhaften Dachlinie auffällt.