Citroën

Citroën

Foto: Citroën

Nur ein Facelift, aber was für eines: Der mittelgroße Crossover aus Frankreich hat sich ganz dem Komfort verschrieben.
Foto: Wiiliam Crozes/Continental Productions

4,2 Meter Bequemlichkeit für 94 Länder, und eine weltbewegende Frage: Wo sind die Airbumps?
Foto: DS Automobiles

Weltpremiere einmal anders: das neue große SUV der Peugeot-Nobelmarke zeigt sich in staatlicher Mission auf den Champs-Elysées.
Foto: Citroen

Citroën weitet seine SUV-Offensive weiter aus und zeigt auf der Shanghai Motor Show erstmals den C5 Aircross.
Foto: Citroën

Lange fehlte ein kleiner SUV im Programm von Citroën, doch am Genfer Automobilsalon kündigt sich nun ein Vorbote an.

Die Kompaktklasse ist so heiß umkämpft wie noch nie: Daher hat der DS 4 eine gründliche Überarbeitung bekommen.
Foto: DS

„Fahrzeugkontrolle! Pannendreieck, Verbandkasten, Schminkset bitte...“ - DS Automobiles denkt auch hier an uns!
Foto: Johannes Gauglica

Bequem, aber nicht beliebig: Mit der neuen Generation des Bestsellers zelebrieren die Franzosen ihre Rückkehr ins Bewusstsein der Kundschaft.
Foto: Thomas Brémond

Der französische Erfolgs-Van und seine Langversion erhalten ein umfangreiches, aber wohl dosiertes Facelift.

Mit der Aktualisierung des DS3 ist die Abnabelung von Citroën vorerst abgeschlossen: Eine Sportversion mit 208 PS gibt’s nun auch.

Andere Beiträge

Foto: Peugeot

Noch zeigt man ihn nur statisch - am Salon in Paris im Herbst wird der große Hoffnungsträger der Marke denn endgültig debütieren.
Foto: BMW